Exkursionen

Digitale Exkursion

Unser modularer Mix aus unternehmens- und branchenübergreifendem LEx-Lab sowie unternehmensinterner Exkursion
inklusive einer ersten Kulturanalyse Ihrer Organisation

Unser komplexes Programm enthält verschiedenste Elemente, um Neues bestmöglich zu verinnerlichen und nachhaltig auf das eigene Unternehmen zu übertragen.


Der Ablauf gestaltet sich über 12 Wochen, wenn alle Module gebucht werden, mit rd. 2,5 Stunden pro Woche folgendermaßen:

Zielgruppe: Unternehmenslenker*innen, Entscheider:innen
Starttermin: Montag, 20. September, 16 – 18 Uhr.
Weitere werden mit den Teilnehmern (zw. 6 – 10) abgestimmt

Interesse? Dann schuppern Sie am 20. September vorbei. Der Start ist kostenfrei, danach können Sie sich entscheiden. Unser Angebot mit Preis und ausführlichen Infos zukommen: Kontakt

Unternehmensinterne Exkursion

Ihr LEx-Lab ist nach 4x vorbei und was dann?

Die Erfahrungen in den GeZu 4.0 Experimentierräumen zeigte, dass die 4 Sessions mit dem branchenübergreifenden Arbeiten an spezifischen Themen viele Impulse gibt. Danach ist die Arbeit und Umsetzung anstehender Themen unternehmensintern aber nicht vorbei, sondern nimmt erst Fahrt auf. Gerade dann begrüßen so manche*r Unternehmenslenker*innen eine weitere Begleitung.

Mit unseren Lotsen und Lostsinnen besteht bereits ein vertrauensvoller und fruchtbarer Austausch. So ist es nur ein logischer Schluss, dass wir das Angebot erweitern.
Unsere Lotsen und Lotsinnen bieten über den Verein eine hoch wirksame und auch für KMU erschwingliche Dienstleistung im Unternehmen nach einem LEx-Lab an:

  • Unternehmenscoaching statt Beratung, denn es geht nicht um besser wissen, sondern darum die Beteiligten einzubinden
  • Mit interdisziplinären Gruppen der Organisation wird an relevanten Themen gemeinsam gearbeitet
  • Professionelle Unterstützung bei einem neutralen Blick von außen
  • Moderne Methoden wie Design Thinking, Critical Action Learning etc. kommen dabei zum Einsatz

Kosten
Unsere Lotsen und Lotsinnen, alles Experten auf ihrem Gebiet und langjährige Unternehmer*innen oder selbstständig Tätige, stellen für den Verein ein begrenztes Zeitkontingent zur Verfügung. Im Rahmen dessen arbeiten sie für den Verein zu moderaten Tagessätzen, d. h. für unter 1.000 € netto

Was, wann, wie und wieviel wird individuell je Auftrag abgestimmt: Kontakt